Radio-Quer
Information
Programm
Archiv
Quer TV
Rechtsform
Downloads
Links & Impressum
 - Themenindex
 - Printmedien
 - Kultur
 

Mitarbeit
Kontakt
Home




APNI MEDIA






Radio-Quer

Themenindex

Übersicht: Wer beschäftigt sich womit

Wenn Euch ein bestimmtes Thema interessiert, so findet Ihr hier möglicherweise Links zu anderen, die sich damit befassen.

Ein recht umfangreiches Portal zu vielen weiteren Themen findet Ihr unter www.linkeseite.de.

Die unabhängige Nachrichtenagentur independent media center (imc) findet Ihr in Englisch unter www.indymedia.org. Die deutschsprachige Ausgabe gibt es unter de.indymedia.org bzw. unter www.indymedia.de. Dort gibt es unabhängige Nachrichten aus aller Welt. Unter anderem findet Ihr dort umfangreiche Berichte und Dokumentationen über die Prügelbullen von Genua.

Das unabhängige Informationssystem nadir mit seinen vielfältigen Beiträgen aus zahlreichen unterschiedlichen Quellen erreicht Ihr unter www.nadir.org.

Weitere unabhängige Meldungen gibt es unter www.krasse-zeiten.de.

Unabhängige Meldungen speziell zu friedenspolitischen Themen findet Ihr außerdem beim Friedenspolitischen Ratschlag an der Universität Kassel.

Solltet Ihr mal mit eigenen Links juristische Probleme durch irgendwelche geldgeilen LMAA-Abzocker (= liebenswürdig-mitmenschliche Abmahn-
Anwälte) bekommen, so findet Ihr Hilfe unter www.freedomforlinks.de.

Wer sich wundert, warum unsere Seiten in traditionellem Deutsch erstellt sind und nicht unter Anwendung der in erheblichen Teilen 1941-44 im Reichserziehungsministerium erstellten und nun unter dem Begriff "neue Rechtschreibung" proklamierten Regeln, der schaue bitte unter www.rechtschreibreform.com.

Sollten Links auf dieser Seite nicht (mehr) funktionieren, dann sagt es uns bitte hier! Außerdem findet Ihr einige wichtige Hinweise
 am Ende dieser Seite!



Tübingen: Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.
Friedens- und Kriegsstrategien anhand der Beispiele Jugoslawien/Kosovo, Israel/Palästina, deutsche Atomwaffen, Bundeswehr-Interventionsarmee, NATO, USA/Irak, Bundeswehrprivatisierung, etc. ...

Hamburg: IKM Izolasyon Iskencesine Karsi Mücadele Komitesi
(Komitee gegen Isolationshaft)

Gefangene, Folter und Menschenrechtsverletzungen in der Türkei sowie die Verantwortlichkeit der EU dazu.

Bremen: human rights server
Öffentlichkeitsarbeit insbesondere über die Schicksale von Einzelpersonen anderer Nationalitäten.

Kornwestheim: Gewaltfreie Aktion Atomwaffen Abschaffen (GAAA)
Aktionsgruppe gegen die völkerrechtswidrige Lagerung deutscher Atomwaffen u.a. in Büchel.

Köln: Dachverband der Kritischen Akionärinnen und Aktionäre
Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit bei deutschen Großkonzernen (Arbeitsbedingungen ebenso wie Firmenpolitik), Firmenverantwortung.

Braunschweig: Forschungsprojekt Energiepolitik
Kritische Hintergrundinformationen zur Atomenergie.

Verden: attac
Netzwerk der Globalisierungskritiker.

München: Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur
Kommunikationsfreiheit im Internet und Mobilisation gegen Patentierbarkeit von Logik und Software.

Bielefeld: Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs e.V. (FoeBuD)
Vereinigung für die Förderung eines "schöpferisch-kritischen" Umgangs mit Wissenschaft und Technik. Monatliche Ausrichtung der Veranstaltungsreihe PUBLIC DOMAIN sowie seit 2000 jährliche Vergabe des Big Brother Awards, mit dem Personen und Einrichtungen geehrt werden, die sich in besonders herausragender Weise für die Schwächung der Privatsphäre und dem Zu-
rückdrängen persönlicher Grundrechte verdient machen.

Hamburg: Chaos Computer Club e.V. (CCC)
Grenzüberschreitender Einsatz für Informations- und Kommunikationsfreiheit ohne Zensur durch Staat und Industrie. Kommunikationsplattform für Hacker und solche, die es werden wollen.

Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
* Marburg: DFG-VK Hessen
* Renningen: DFG-VK bundesweit
Verweigerung von Kriegsdienst und die Konsequenzen in Deutschland und anderswo, Widerstand gegen Krieg u.a. durch Beratung und Unterstützung von Kriegsdienstverweigerern, Antimilitarismus und Pazifismus, Zusammen-
arbeit mit anderen Friedensorganisationen.

Trier: AGF Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V.
Generelle Arbeit an Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechten, Fairer Handel (Weltladen), Konfliktlösungsstrategien und Beratung von Flüchtlingen. Themen vom Privatbereich und Kleinwaffen bis hin zur Politik und zur Weltraumrüstung der Amerikaner werden aufgegriffen. Außerdem aktiv gegen Abschiebungen sowie Durchführung von Veranstaltungen zur Gewaltprävention, Zivilcouragetraining und Stadtrundgänge "Trier in der NS-Zeit".

Offenbach: Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure. Das Netzwerk für Antikriegsarbeit.

Berlin: Kampagne gegen Wehrpflicht, Zwangsdienste und Militär
Intensive Öffentlichkeitsarbeit über Kriegsdienstverweigerung und Desertation, Beratung und Betreuung auch von Soldaten, Rehabilitation von Deserteuren und Kriegsdienstverweigerern.

Düsseldorf: Koordinierungskreis antifaschistischer Gruppen (KOK)
Arbeiten gegen Rassismus, Sicherheitswahn, Krieg und Globalisierung. Erfahrungen mit dem Führen von Rechtsprozessen in diesem Bereich.

Hannover: Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes /
Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten VVN-BdA

"Klassische" Antifa-Arbeit.

Heidelberg: Friedensladen im EWZ
Arbeit gegen Sanktionspolitik, insbesondere die gegen den Irak.

Bonn: Anti-Imperialistische Korrespondenz (AIK)
Grundsatzkritik.

Wien: Austrian Study Center for Peace and Conflict Resolution (ASPR)
Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung
(ÖSFK)

Friedensforschung u.a. anhand der Themen Informationstechnik, Umwelt, Wirtschaft und Militärinterventionen.

London: War Resisters' International
Internationales Netzwerk pazifistischer Organisationen.

San Francisco: Electronic Frontier Foundation (EFF)
Cypherpunks für Grundrechte in der Internetwelt: Meinungs- und Kommunikationsfreiheit, Informationelle Selbstbestimmung, Unantastbarkeit der Menschenwürde und Wahrung der Privatsphäre.

New York: International Action Center
Gegründet von Ramsey Clark (ehemaliger US-Justizminister). Informationen, Aktionen und Widerstand gegenüber dem US-Militarismus, Krieg und wirtschaftliche Gier. Links zu Seiten gegen Rassismus und Unterdrückung innerhalb der Vereinigten Staaten.

Quetta (Pakistan): Revolutionary Association of the Women of Afghanistan (RAWA)
Afghanische Frauen im Exil gegen frauenfeinlichen radikal-islamischen Terror der Taliban in Afghanistan. Mit Unterschriftensammlung!



Folgende Gruppen betreiben keine Homepage und sind deshalb über das Internet nur per Mail erreichbar:

Jena: The VOICE Africa Forum
Arbeiten gegen das Residenzpflichtgesetz und für freie Rede und Aufenthalt.



Hinweise zu dieser Seite:

Die Aufführung von Gruppen und Verbänden auf dieser Seite bedeutet nicht, daß Radio Quer deren Meinungen teilt oder sich zu eigen macht.

Die Auflistung soll statt dessen dazu dienen, anhand einiger exem-
plarischer Beispiele der Öffentlichkeit weniger bekannte und in anderen Medien unterrepräsentierte oder gar nicht berücksichtigte Meinungen zu präsentieren.

Uns ist bekannt, daß einige der hier gelisteten Links zu Meinungen führen, die je nach eigenem Standpunkt leicht als 'extremistisch' bezeichenbar sind. Nach unserem Kenntnisstand ist jedoch nichts dabei, was nicht mehr durch die Rechtssprechung des Bundesver-
fassungsgerichtes gedeckt wäre.

Wir als lokal arbeitendes Freies Radio sehen es als unsere Pflicht an, gerade solche Meinungen öffentlich zu diskutieren, die im mittelmäßigen Brei der Massenmedien kaum eine oder auch gar keine Rolle spielen. Deswegen ist diese Liste so wie sie ist und wir berufen uns dabei auf unsere journalistische Freiheit.

Für alle Inhalte, auf die die Links verweisen, sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich. Radio Quer hat darauf keinen Einfluß und auch kein Interesse daran, welchen zu nehmen.

 
     
  Zum Seitenanfang